FAQ – meist gestellte Fragen

Kann ich eine Probestunde besuchen?

Ja. Komm einfach vorbei.
Es kann jedoch möglich sein, dass der Kurs voll belegt ist. In dem Fall kannst du dein Glück an einem anderen Tag nochmals probieren. 

An einer Probestunde kannst du teilnehmen gegen eine Gebühr von 10,- € für eine Pilates- oder Aroha-Einheit, bzw. 12,- € für eine Yoga-Einheit. Bitte in bar vor Ort bezahlen.
Solltest du dich direkt im Anschluss an deine Probestunde fest zum Kurs anmelden ist die Probestunde für dich kostenfrei. Die Gebühr entfällt somit oder wird verrechnet. 

Muss ich mich für einen Kurs fest anmelden und warum?

Ja, erst wenn du fest angemeldet bist und deine Kursgebühr rechtzeitig vor Kursbeginn gezahlt wurde, ist dein Platz im Kurs gesichert.
Aus Platz- und Qualitätsgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
Bitte melde dich daher rechtzeitig an.
Mehr dazu in den AGB

Erhalte ich eine Anmeldebestätigung zum Kurs / zum Workshop?

Ja, nach Anmeldungseingang.

Ich möchte gerne am Folgekurs weiterhin teilnehmen - ist eine erneute An- bzw. Weitermeldung erforderlich?

Ja, unbedingt.
Mit deiner erneuten Anmeldung sicherst du dir deinen Platz und deine Teilnahme im jeweiligen Folgekurs. 
Für dich ist Frühzeitig klar, dass du weiterhin in deinem Lieblingskurs dabei sein willst?
Dann melde dich frühzeitig an und sicher dir deinen Frühbucher-Rabatt. 

Ist ein KK-Zuschuss zum Kurs möglich?

Ja. Für bis zu 2 Kurse / Jahr.
Meine Hatha Yoga Kurse, sowie meine Pilates Kurse wurden von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert und sind gelistet. Ein Krankenkassenzuschuss zu diesen Kursen ist somit möglich. Der Aroha-Kurs ist von der ZPP nicht zertifiziert, dennoch bezuschussen manche Krankenkassen auch dieses Kurs-Angebot.  
Details solltest du im Einzelnen mit deiner Krankenkasse im Vorfeld klären.
Beachte bitte, dass einige Rahmenbedingungen erfüllt sein müssen, um von Stina eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten. 
Wie das funktioniert → lies hier

Ich möchte gerne eine Teilnahmebescheinigung zur Einreichung bei meiner KK - wie erhalte ich diese?

Teile Stina am Ende des Kurses mit, dass du eine Teilnahmebescheinigung (TNB) möchtest. Gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5,- € stellt Stina dir eine aus, sofern du die Voraussetzungen erfüllt hast. Lies hier → 
Deine TNB bekommst du von Stina persönlich in die Hand oder per E-Mail zugesendet.

Wann gilt ein Kurs als Präventionskurs?

Ein Kurs gilt dann als Präventionskurs, wenn dieser über mindestens 8 und maximal 12 Termine verfügt. 
Stinas Kursblöcke haben in der Regel 10 oder 12 Termine. Lediglich der Sommerkursblock hat weniger als 8 Termine und ist somit von den KK nicht Bezuschussungsfähig. 

Kann ich versäumte Termine nachholen?

Ja. Versäumte Termine können innerhalb der Kurs-Laufzeit (jedoch bis spätestens 4 Wochen nach Kursende) in anderen parallel laufenden Kursen nachgeholt werden, sofern diese nicht voll belegt sind. Eine Garantie zur Nachholmöglichkeit kann nicht gegeben werden. Weitere Termine, die innerhalb der Kurslaufzeit (bzw. bis max.4 Wochen darüber hinaus) nicht wahrgenommen werden, verfallen.

Wenn du jedoch deinen Kurs als Präventionskurs von deiner KK bezuschussen lassen möchtest, können versäumte Termine ausschließlich innerhalb der Kurslaufzeit nachgeholt werden.

Wann erhalte ich Rabatt?

Wenn du frühzeitig deinen Kurs buchst. Für Frühbucher gelten Frühbucherrabatte. Sowohl für Kurse als auch für Workshops. 

Monats-Abonnenten erhalten für die Dauer der Vertragslaufzeit ermäßigte Preise für alle Workshops. 

Welche Vorteile / Nachteile bietet mir der Abschluss eines Monats-Abos?

Vorteile:
– Preisvorteil gegenüber Einzelbuchung
– Für die Laufzeit deines Vertrages ist dein Kursplatz gesichert
– Du brauchst dich nicht jedes Mal erneut anmelden
– Preisermäßigung auf Workshops

Nachteile:
– Keine Bezuschussung durch Krankenkasse möglich

Siehe auch AGB

Ich möchte ein Monats-Abo abschließen. Welche Möglichkeiten gibt es?

Folgende Abo-Optionen stehen zur Auswahl:
Sixty One          (ein 60 Min.-Kurs pro Woche) – Mit diesem Abo kannst du einmal pro Woche an einem 60 minütigen Kurs teilnehmen. 
                                                                               Z.B. 1 x Pilates oder 1 x Aroha pro Woche.
Sixty Two          (zwei 60 Min- Kurse pro Woche) – Mit diesem Abo kannst du in der Woche an zwei 60 minütigen Kursen teilnehmen.
                                                                                   Z.B. 2 x Pilates oder 1 x Pilates und 1 x Aroha pro Woche.
Ninety One        (ein 90 Min.- Kurs pro Woche) – Mit diesem Abo kannst du einmal pro Woche an einem 90 minütigen Kurs teilnehmen. 
                                                                                 Dies gilt für 1 x Yoga pro Woche.
All in                  (alle Kurse unbegrenzt) – Mit diesem Abo kannst du an mehreren Kursen pro Woche teilnehmen. 
                                                                     Z.B. 2 x Yoga oder sogar mehrmals Yoga pro Woche. 
                                                                     Auch eine Kurskombination ist hier möglich. Besuche Yoga, Pilates und Aroha.  

Wichtig: Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular unserer Webseite: www.stina-gesundheitstraining.de/kontakt  oder per E-Mail an team@stina-gesundheitstraining.de 

Einen Platz können wir dir ausschließlich für den gebuchten Kurs / die gebuchten Kurse reservieren.
Daher benötigen wir von dir die Angabe, welche Kurse du besuchen möchtest (Gewünschter Kurs, Tag, Zeit)
Darüber hinaus ist eine flexible (spontane) Teilnahme an weiteren Kursen nur dann möglich, wenn der Kurs nicht voll belegt ist.  

Siehe auch AGB

Kann ich mit Stina vor / nach den Kursen sprechen?

Ja. Stina ist ca. 20 Minuten vor Beginn und nach Ende der Kurse für euch da. 
Laufen an einem Tag mehrere Kurse hintereinander, so ist eine Pause von 15 Minuten zwischen den Kursen. Auch hier kannst du kürzere Anliegen mit Stina klären.
Bitte hab Verständnis, dass bei größerem Andrang, dein Anliegen ggf. keinen Raum zur Klärung findet, da der Folgekurs pünktlich startet. In diesem Fall schreibe uns eine E-Mail mit deinem Anliegen oder probiere es beim nächsten Mal aufs Neue.

Ich muss / möchte im laufenden Kurs austreten - erhalte ich die Kursgebühr anteilig erstattet? - kann ich den Platz / die restlich verbleibenden Termine an eine andere Person vergeben?

Nein, eine Erstattung der Kursgebühr erfolgt nicht.

Bei schwerwiegendem und längerfristigem Krankheitsfall mit Sport- / Bewegungsuntauglichkeit
können gegen Vorlage eines ärztlichen Attests die versäumten Termine auf den Folgekurs 
gutgeschrieben werden. Aus dem Attest sollte der Beginn, sowie die voraussichtliche Dauer der Sportunfähigkeit hervorgehen.

Ja, der Platz im Kurs/die verbleibenden Termine können auf eine andere Person übertragen werden.  

Dies gilt ausschließlich für Einzelbuchungen von Kursblöcken. Für Monats-Abonnements gelten andere Bedingungen.

Siehe auch AGB

Ich kann aus medizinischen Gründen nicht mehr am laufenden Kurs teilnehmen. Was tun?

Bitte informiere uns zunächst.

Bei schwerwiegendem und längerfristigem Krankheitsfall mit Sport- / Bewegungsuntauglichkeit
können gegen Vorlage eines ärztlichen Attests die versäumten Termine auf den Folgekurs 
gutgeschrieben werden. Aus dem Attest sollte der Beginn, sowie die voraussichtliche Dauer der Sportunfähigkeit hervorgehen. 

Siehe auch AGB

Ich habe eine Anfrage versendet. Wann erhalte ich Antwort?

Wir bemühen uns, dir innerhalb 48 Stunden zu antworten.

Der Kurs läuft bereits. Kann ich noch einsteigen?

Ja, der spätere Einstieg zu einem laufenden Kurs ist möglich, sofern dieser nicht voll belegt ist. 
Kontaktiere uns bitte.

Wann pausieren die Kurse?

Die Kurse und Workshops pausieren in der Regel in den Pfingstferien, Sommerferien, Herbst- und Weihnachtsferien (angelehnt an die Schulferien des Landes Baden-Württemberg), sowie an gesetzlichen Feiertagen. Wir behalten uns vor, die Kurse an Brückentagen zu pausieren. Die Ferienzeiten, in denen kein Unterricht stattfindet, haben keinen Einfluss auf den jeweiligen Monatsbeitrag, welcher entsprechend kalkuliert wurde.

Der Monatsbeitrag ist demnach an elf Monaten des Jahres zu zahlen. Der Monat August ist beitragsfrei.