Team Stina

Hier stelle ich dir mein Team vor. Hilfreiche Hände und Köpfe unterstützen mich dabei, meine Mission zu leben. Dafür ein großes DANKE!

Jutta Sendelbach

Jutta Sendelbach

Jutta Sendelbach Mediengestaltung

Das ist Jutta. Jutta ist die Gründerin von „Jutta Sendelbach Mediengestaltung“ in Karlsruhe. Gemäß ihrem Motto „Ein Unternehmen ohne stimmige Präsenz ist wie ein Leuchtturm ohne Licht“  unterstützt sie Existenzgründer, kleine und mittelständische Unternehmen dabei, sich stimmig und unverwechselbar am Markt zu präsentieren. Und dadurch mehr Kunden zu gewinnen und mehr Umsatz zu generieren. Jutta unterstützt auch mich beim Marketing und bei der Erstellung und Pflege dieser Webseite.

Danke Jutta für deine Hilfe!

Steph Abben

Steph Abben

Yogalehrerin in Vertretung für Stina

Steph Abben unterstützt mich als Vertretungslehrerin, wenn ich einmal ausfalle. Steph ist Yogalehrerin und sagt über sich selbst: „Als Yogalehrerin möchte ich meine Schüler dabei unterstützen, ihr volles Potenzial zu verwirklichen. Yoga ist dabei für mich mehr als reine Körperübung, sondern ein ganzheitlicher Lebensstil: das Leben selbst – Lebensenergie, eine Lebenseinstellung, eine ganzheitlichere Wahrnehmung von Körper, Geist und der Welt und das Teilen dieser Energie.“

Danke Steph für deine Unterstützung während Vertretungszeiten!

Sandra Haas

Sandra Haas

Yogalehrerin in Vertretung für Stina

Auch Sandra Haas unterstützt mich als Vertretungslehrerin. Sandra ist Yogalehrerin und sagt über sich selbst: „Yoga bedeutet für mich, meinem Herzen und meinem ureigenen Rhythmus zu folgen, mich fallen zu lassen und zu träumen. Yoga schafft mehr Bewusstsein für die Gegenwart, lässt dich den Augenblick genießen. Yoga schenkt mir Freiraum für Bewegung und Entspannung zugleich, die Möglichkeit meine Energien zu aktivieren und meine innere Mitte zu spüren.
Mein Unterricht zeichnet sich durch dynamische, energetisierende Flows aus, die Kraft und Flexibilität verbinden, sodass im Zusammenspiel mit einer bewussten Atmung Körper und Geist in Einklang finden.“

Danke Sandra für deine Unterstützung während Vertretungszeiten!

Jana Mikhaylov

Jana Mikhaylov

Yogalehrerin in Vertretung für Stina

Jana unterstützt mich als Vertretungslehrerin. Jana ist Yogalehrerin und sagt über sich selbst:
„Ich bin Yoga-Lehrerin seit 2016. Meine Ausbildung habe ich bei Yoga Vidya in Karlsruhe absolviert. Yoga bedeutet für mich einen höheren Grad an Freiheit. Es gibt mir die Erweiterung meines Wahrnehmungsvermögens sowohl im physischen Sinne – Atmung, Flexibilität der Gelenke, Krafterhöhung, biomechanische Intelligenz, individuell angepasste Ernährung, als auch im höheren Sinne – Gedankenbeherrschung, Achtsamkeit, Konzentration, Intuition, Gelassenheit. Durch Yoga kam ich zur Erkenntnis, das Streben nach irgendwelchem Ziel grundsätzlich falsch ist und das Streben nach Erfahrung und Kreativität allein richtig ist. Durch Yoga habe ich erfahren, dass Schmerz, Angst, negative Emotionen – meine Quelle der Entwicklung sind. Meine Begeisterung für Yoga teile ich sehr gerne – sanft und kraftvoll, einfach und tiefgreifend, verständlich und systematisch.“

Danke Jana für deine Unterstützung während Vertretungszeiten!

 

Klicke hier und schreibe uns deine Nachricht / Frage:

Datenschutz-Informationen und Widerrufshinweise findest du in meiner Datenschutzerklärung

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image
modal header

 

Jeder liebevolle Gedanke ist wie ein leuchtender Stern in der Dunkelheit…

Ich wünsche euch eine leuchtende Adventszeit und möchte hier mit euch jeden Tag einen liebevollen Gedanken teilen…

Namasté eure Stina

default

modal header

 

 

Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind.

Wir sehen die Dinge so, wie wir sind.

Anais Nin

 

modal header

 

 

Wir mögen die Welt durchreisen, um  das Schöne zu finden,

doch wir müssen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht

Ralph Waldo Emerson

 

modal header

 

 

Lass dir nicht von einer einzigen Wolke
die Sicht auf den Himmel verstellen

Anais Nin

modal header

 

Blicke in die schöne Natur – und beruhige dein Gemüt

Ludwig van Beethoven

 

Mein Tipp: Genieße den gegenwärtigen Moment – übe dich darin, achtsam spazieren zu gehen. Nimm mit all deinen Sinnen wahr, was dich umgibt..

modal header

 

Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen, sie zu reiten

Jon Kabat Zinn

Mein Tipp: Nimm die Wellen deinen Gemütes achtsam wahr – so erkennst du Gedanken und Emotionen,
die im Verborgenen liegen. Nimm dir achtsame Zeit um dich besser kennen zu lernen…

 

Ich wünsche dir einen gefüllten Nikolausstiefel… Gefüllt mit Licht und Liebe, Wärme und Geduld und was dir sonst noch fehlt.

modal header

 

Wir sind was wir denken
Alles was wir sind, entsteht
mit unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken machen wir die Welt

Buddha

Mein Tipp: Übe einen freundlichen und behutsamen Umgang mit dir selbst… Du bist wertvoll!

 

modal header

 

Dass uns eine Sache fehlt,
sollte uns nicht davon abhalten,
alle anderen zu genießen

Jane Austen

Mein Tipp: Verliere nicht das Positive aus den Augen – genieße das was kannst und sei stolz darauf!

modal header

 

Friede beginnt damit, dass jeder von uns
sich jeden Tag um seinen Körper
und Geist kümmert

Thich Nhat Hanh

Mein Tipp: Höre in dich hinein. Was spürst du heute? Reflektiere. Sei dir bewusst, dass du dich ständig erneuerst. Setze dich nicht unter Druck und genieße dein SEIN.

 

modal header

 

Es ist ein Grund zur Freude, wenn man sich selbst erkennt,
denn nur dann kann man sich ändern.
Solange man sich nicht ändern kann,
bleibt alles beim Alten.

Ayya Khema